A-Klasse 1 Mittelfranken Nbg.-Frankenhöhe 2012/13 (Stand 21.04.2013)

Spielbericht

20. Spieltag - Sonntag, 21.04.2013 - 15:00

TSV Schopfloch - TSV Wilburgstetten 4:0 (2:0)

TSV Schopfloch: Markus Reuter, Nicolas Treu, Thomas Dürsch, Christoph Ruck, Matthias Weber, Jan Neumeyer, Daniel Oelker, Maximilian Dorsch, Ralf Göttfert, Johannes Kohr, Michael Schrenk

Eingewechselt: Michael Heinlein, Steffen Ritter

TSV Wilburgstetten: Altin, Steffen Meckler, Steffen Köhler, Chokri Dhibi, Alexander Merz, Angelo Sickau, Pascal Paul, Glatter, Marc Schaar, Schilling, Ginzel

Eingewechselt: Simon Ruck, Peter Eisermann

Tore: 1:0 Chokri Dhibi (Eigentor, 14.); 2:0 Daniel Oelker (32.); 3:0 Johannes Kohr (67. / Michael Heinlein); 4:0 Maximilian Dorsch (76. / Michael Schrenk)

Vergebener Elfmeter: Maximilian Dorsch (Foulelfmeter, 80.) / -

Unaufhaltsam in Richtung Kreisklasse marschiert Schopfloch nach dem ungefährdeten Heimsieg gegen den TSV Wilburgstetten. In der einseitigen Partie war die Heimelf während der gesamten 90 Minuten drückend überlegen und gewann auch in der Höhe verdient. Nach einem Eigentor der Gäste (14.) erhöhte der zur Winterpause zum TSV gewechselte Daniel Oelker noch vor der Pause auf 2:0. Auch im zweiten Spielabschnitt war Schopfloch die klar bessere Mannschaft, folgerichtig erzielten Johannes Kohr (67.) und Maximilian Dorsch (76.) die weiteren Treffer. Schopfloch leistete sich gar den Luxux, einen Foulelfmeter zu verschießen (M. Dorsch, 80.). Die fairen Gäste hatten imgesamten Spielverlauf keine nennenswerte Möglichkeit. Nun fehlen Schopfloch noch sechs Punkte zum langersehnten Aufstieg.