A-Klasse 1 Mittelfranken Nbg.-Frankenhöhe 2012/13 (Stand 11.11.2012)

Spielbericht

14. Spieltag - Sonntag, 11.11.2012 - 14:30

TSV Schopfloch - TSV Mönchsroth 1:0 (0:0)

TSV Schopfloch: Rainer Maag, Nicolas Treu, Christoph Ruck, Matthias Weber, Ralf Göttfert, Thomas Dürsch, Benedikt Teichmann, Johannes Kohr, Fabian Fleischmann, Maximilian Dorsch, Michael Weik

Eingewechselt: Jan Neumeyer, Michael Bayer, Manuel Reuter

TSV Mönchsroth: Frank Freytag, Peter Kron, Daniel Christ, Beier, Bernd Heidecker, Manfred Böckler, Tobias Schultes, Karius Jury, Tobias Sauter, Timo Dollinger, Andreas Freier

Eingewechselt: Alexander Beier, Krisada Petschana

Tore: 1:0 Matthias Weber (90. / Maximilian Dorsch)

Auf dem tiefen und schwer bespielbaren Platz entwickelte sich von Beginn an ein reines Kampfspiel. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase erspielte sich der heimische TSV ein Übergwicht und hätte durchaus in Führung gehen können. Pech hatte Schopfloch, als ein Schuss von Christopher Ruck an den Pfosten knallte.

Auch nach dem Seitenwechsel war Schopfloch die aktivere Mannschaft, die Gäste beschränkten sich auf die Defensivarbeit und hatten in der gesamten Partie keine nennenswerte Möglichkeit. In der Schlussviertelstunde erhöhte die Heimelf nochmals den Druck und als sich alle schon mit einem Remis abgefunden hatten, erzielte Matthias Weber mit einem schulmäßigen Kopfball den vielumjubelten Siegtreffer.