A-Klasse 5 Mittelfranken Nbg.-Frankenhöhe 2010/11 (Stand 27.03.2011)

Spielbericht

21. Spieltag - Sonntag, 27.03.2011 - 15:00

TSV Schopfloch - TSV Dorfkemmathen 0:1 (0:0)

TSV Schopfloch: Markus Reuter, Christoph Ruck, Matthias Weber, Markus Hofmann, Thomas Dürsch, Benedikt Teichmann, Steffen Ritter, Michael Heinlein, Tobias Ritter, Maximilian Dorsch, Jan Hammel

Eingewechselt: Marcel Erb, Nicolas Treu, Björn Leprich

TSV Dorfkemmathen: Daniel Engelhardt, Hermann Jung, Christian Breit, Andreas Kober, Stefan Kober, Rene Urban, Martin Kiefner, Stefan Sindel, Patrick Hofecker, Klaus Kiefner, Stefan Früh

Eingewechselt: Michael Kolb, Kevin Ohr, Niklas Hofecker

Tore: 0:1 Patrick Hofecker (64.)

Gelbe Karte: Markus Hofmann (58., Foul), Tobias Ritter (2.) (82.) / Stefan Sindel (42., Foul)

Einen herben Rückschlag im Aufstiegskampf musste der TSV nach einer schwachen Leistung hinnehmen. Zunächst sahen die zahlreichen Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel, das zu keinem Zeitpunkt das Prädikat Spitzenspiel verdiente. Chancen spielte sich jedoch nur der heimische TSV heraus, doch auch beste Möglichkeiten wurden ausgelassen. Im zweiten Spielabschnitt wurden die Gäste offensiver und hatten Pech, als nach 52 Minuten Martin Kiefner nach einer Unsicherheit von Schopflochs Torwart Markus Reuter nur den Pfosten traf. Besser machte es Patrick Hofecker, der aus kurzer Entfernung die Führung für Dorfkemmathen erzielte (64.). Schopfloch hatte keine spielerischen Mittel, um die Gästeabwehr in Bedrängnis zu bringen und so machten sie es den Gästen leicht, den knappen Vorsprung über die Zeit zu bringen.