A-Klasse 5 Mittelfranken Nbg.-Frankenhöhe 2010/11 (Stand 28.08.2010)

Spielbericht

5. Spieltag - Samstag, 28.08.2010 - 16:00

TSV Schopfloch - TSV Mönchsroth 1:1 (0:1)

TSV Schopfloch: Markus Reuter, Christopher Teichmann, Matthias Weber, Christoph Ruck, Michael Bayer, Thomas Dürsch, Ralf Göttfert, Benedikt Teichmann, Marcel Erb, Maximilian Dorsch, Björn Leprich

Eingewechselt: Michael Kastner, Nicolas Treu, Michael Heinlein

TSV Mönchsroth: Romeo Ehrenbach, Peter Kranz, Dominik Busch, Bernd Heidecker, Franz Schlosser, Andreas Schneider, Kurt Sercan, Paul Müller, Tobias Rögele, Timo Dollinger, Andreas Freier

Eingewechselt: Maric Zeljko, David Wittmann, Anton Beifuss

Tore: 0:1 Timo Dollinger (20.); 1:1 Michael Heinlein (62. / Christoph Ruck)

Gelbe Karte: Christopher Teichmann (40., Foul), Maximilian Dorsch (2.) (54., Foul), Marcel Erb (2.) (71., Foul) / Andreas Freier (76., Ball wegschlagen)

Gelb/Rote Karte: Marcel Erb (79., Foul), Christopher Teichmann (88., Foul) / -

Im Kirchweihspiel musste sich der TSV Schopfloch nach einer desolaten Leistung mit einem enttäuschenden Remis gegen Mönchsroth zufrieden geben. Die Heimelf hatte zwar von Beginn an ein optisches Übergewicht, doch katastrophale Fehler im Spielaufbau und ein schwaches Zweikampfverhalten sorgten dafür, dass die Gäste nach einem herrlichen getretenen Freistoß von Timo Dollinger zur Pause verdient mit 0:1 in Führung lagen.

Auch im zweiten Spielabschnitt sahen die leidensfähigen Anhänger ein Spiel auf unterstem Niveau. Glück hatte Schopfloch, als das vermeintliche 0:2 wegen Abseits nicht anerkannt wurde. Der eingewechselte Heinlein erzielte nach schöner Vorarbeit von Christoph Ruck per Kopf den Ausgleich. Am Ende war Mönchsroth dem Siegtreffer sogar näher, doch Gästespielführer Schneider vergab aus kürzester Distanz, so dass Schopfloch mit dem Unentschieden noch gut bedient war.