Kreisklasse 2 2009/10 (Stand 28.11.2009)

Spielbericht

11. Spieltag - Samstag, 28.11.2009 - 10:30

TSV Schopfloch - TuS Feuchtwangen 0:3 (0:1)

TSV Schopfloch: 1 Dominik Ganzer - 2 Niko Schmidt, 4 Christian Richter, 3 Jonas Schmid - 20 Maximilian Weybrecht (45. 13 Niklas Waha), 10 Philipp Vogel (59. 95 Johnathan Teichmann), 5 Dominik Bernhard, 7 Tobias Grillenberger (36. 8 Bastian Winterstein), 23 Maximilian Treu - 88 Stefan Ganzer, 11 Florian Beck (34. 44 Daniel Rögele)

Tore: 0:1 (5.); 0:2 (53.); 0:3 (59.)

Schiedsrichter: Andreas Kolb (TSV Unterschwaningen)

Im Derby mussste man bereits nach einer klaren Fehlentscheidung des Schiedsrichter das 0:1 hinehmen,als der Stürmer

von Feuchtwangen 2 Meter in Abseits stand und alleine auf das Tor zugehen konnte und den Torwart keine Chanche lies

Der TSV konnte danach das Spiel offen gestalten und mit viel Einsatz die Spielerische überlegenheit der Gäste ausgleichen.

In der 2 Halbzeit versuchte der TSV den Gast etwas mehr unter Druck zu setzen um den Ausgleich zu erzielen,leider musste

man dann in der 53 Minute nach Unachtsamkeiten in der Abwehr das 0:2 hinehmen,danach war das Spiel entschieden,so

bleibt nur noch zu erwähnen das der schwache Schiedsrichter nach einer erneuten Fehlentscheidung,als er wieder eine

Abseitsstellung beim 0:3 übersah,danach völlig die Übersicht verlohr als er nach masiver Proteste der Zuschauer das Spiel

abbrechen wollte.Man konnte dann nach einer 5 Minutiger Diskusion das Spiel zu Ende bringen,so das der Gast die Punkte

etwas Glücklich aus Schopfloch entführen konnte.