A-Klasse 04 Mittelfranken Nürnberg-Frankenhöhe 2009/10 (Stand 05.04.2010)

Spielbericht

20. Spieltag - Montag, 05.04.2010 - 15:00

TSV Schopfloch - TV Weiltingen II 3:0 (1:0)

TSV Schopfloch: Cedric Grimm - Matthias Weber, Michael Bayer, Marc Leprich, Steffen Markowitsch - Maximilian Dorsch, Michael Kastner, Markus Hofmann (75. Nicolas Treu), Ralf Göttfert, Thomas Dürsch - Thomas Masurek (61. Hamdi Milaj)

TV Weiltingen II: Thomas Kober, Daniel Kunder, Karl-Heinz Strauß, Michael Matthies, Peter Urban, Thomas Ruck, Johannes Weidenbacher, Andreas Grimm (68. Tobias Beck), Sascha Schneider (37. Waldemar Dröhtler), Hellal (30. Christian Teller), Martin Haag

Tore: 1:0 Thomas Masurek (15. / Michael Bayer); 2:0 Thomas Masurek (50.); 3:0 Maximilian Dorsch (Foulelfmeter, 88. / Hamdi Milaj)

Gelbe Karte: - / Karl-Heinz Strauß (2.) (67., Foul)

Gegen die harmlosen Gäste gewann die ersatzgeschwächte Schopflocher Elf hochverdient. Von Beginn an dominierte der TSV das Spiel und ging bereits nach 15 Minuten durch Thomas Masurek in Führung. Im weiteren Spielverlauf der ersten Hälfte war Schopfloch zwar weiterhin spielbestimmend, konnte sich aber gegen die vielbeinige Weiltinger Abwehr kaum zwingende Torchancen erspielen.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte Schopfloch den Druck nochmals. Nach einem Missverständnis in der Weiltinger Abwehr schaltete Oldie Thomas Masurek am schnellsten und vollendete zum 2:0. Praktisch im Minutentakt kam Schopfloch nun zu aussichtsreichen Möglichkeiten, die jedoch teilweise fahrlässig vergeben wurden. Pech hatte der der agile Michael Kastner, als sein Schuss gegen den Pfosten knallte (72.). Nach einem Foul am eingewechselten Hamdi Milaj verwandelte Maximilian Dorsch zwei Minuten vor dem Ende den fälligen Strafstoß sicher zum 3:0 Endstand.


Generiert mit Professional League