Kreisgruppe 6 2008/09 (Stand 14.11.2008)

Spielbericht

10. Spieltag - Freitag, 14.11.2008 - 17:30

TSV Unterschwaningen - TSV Schopfloch 0:3 (0:1)

TSV Schopfloch: 1 Dominik Ganzer - 5 Maximilian Aman, 4 Christian Richter, 3 Jonas Schmid, 2 Alexander Heiss (45. 13 Stefan Bögelein) - 8 Sebastian Durst - 18 Edikayakan Ufuk (18. 7 Nico Köhler), 9 Stefan Ganzer, 11 Florian Beck, 6 Jochen Heiss (45. 15 Maximilian Weybrecht), 10 Sven Soldner (31. 14 Daniel Rögele)

Tore: 0:1 Maximilian Aman (28. / Stefan Ganzer); 0:2 Nico Köhler (36. / Daniel Rögele); 0:3 Stefan Ganzer (59. / Jonas Schmid)

Schiedsrichter: Christopf Lechner (Wolframs Eschenbach)

Die Gastgeber versuchten von Anfang an den Spielstarken TSV mit vielen Zweikämpfen und einen guten Arbeiten

gegen den Ball das Leben so schwer wie möglich zu machen.So kam der TSV überhaupt nicht in das Spiel weil man

meist die Zweikämpfe im Sturm verloren hatte,oder der letzte Pass fehlte.So konnte man meist nur mit Fernschüssen,

sich Chanchen erspielen,die beste hatte dabei Stefan Ganzer doch sein Schuß ging knapp am Tor vorbei.In der 28 Minute

konnte man dann nach einen Eckball in Führung gehen,als Stefan Ganzer den Ball genau auf den Kopf von Maximilian Aman

schlug,dieser konnte mit einen herrlichen Kopfball abschliessen.Nach der Halbzeit lies die Konzentration der Gastgeber nach

und man erspielte sich nun mehr Chanchen,so wie in der 36 Minute als eine Flanke von rechts kam und Daniel Rögele den

Ball schön auf Nico Köhler auflegte,dieser konnte mit einen beherzten Schuß das 2:0 erzielen.In der 47 Minute setzte Stefan

Ganzer einen Freisstoß auf die Oberkante der Latte.Man erspielte sich weitere Chanchen das Ergebniss zu erhöhen,scheiterte

aber meist am Torhüter.Jonas Schmid konnte vom Mittelfeld 1 Minute vor Schluß Stefan Ganzer an der 16 Meter linie anspielen

und dieser zog sofort ab,der Ball ging an die Unterkante der Latte in das Tor zum 3:0 Endstand.