Kreisgruppe 6 2008/09 (Stand 11.10.2008)

Spielbericht

5. Spieltag - Samstag, 11.10.2008 - 13:00

SG Langfurth - TSV Schopfloch 5:3 (1:1)

TSV Schopfloch: 1 Dominik Ganzer - 5 Maximilian Aman, 4 Christian Richter, 3 Jonas Schmid, 2 Alexander Heiss - 8 Sebastian Durst - 7 Nico Köhler (12. 14 Daniel Rögele) - 9 Stefan Ganzer, 11 Florian Beck, 6 Jochen Heiss (30. 15 Maximilian Weybrecht), 10 Sven Soldner

Tore: 1:0 (7.); 1:1 Florian Beck (20. / Sven Soldner); 1:2 Stefan Ganzer (34. / Florian Beck); 2:2 (40.); 3:2 (51.); 4:2 (54.); 4:3 Sven Soldner (57. / Stefan Ganzer); 5:3 (60.)

Schiedsrichter: Kirch (Langfurth)

Da bei einigen Spielern die Einstellung zu diesen Spiel fehlte,musste man eine Verdiente

5:3 Niederlage hinehmen und kann somit wahrscheinlich,die Aufstieg Chanchen erstmal

zu den Akten legen.Konnte man in der ersten Halbzeit noch das Spiel offen gestalten,da man

nach den 1:0 für Langfurth in der 7 Minute in der 20 Minute durch Florian Beck noch Ausgleichen

konnte,so war es in der 2 Halbzeit ein Abwehrverhalten wo teilweise nicht einmal in der F-Jugend passieren.

Nach dem man noch die 2:1 Führung in der 34 Minute durch Stefan Ganzer erzielen konnte,lag man plötzlich

nach 54 Minuten mit 4:2 zurück.In der 57 Minute keimte noch etwas Hoffnung auf als Sven Soldner auf

4:3 verkürzen konnte aber in der 60 Minute gelang dann Langfurth der 5:3 Endstand