Kreisgruppe 6 2008/09 (Stand 03.10.2008)

Spielbericht

4. Spieltag - Freitag, 03.10.2008 - 18:00

TSV Schopfloch - FC/DJK Burgoberbach 8:0 (5:0)

TSV Schopfloch: 1 Dominik Ganzer - 5 Maximilian Aman, 4 Christian Richter, 3 Jonas Schmid, 2 Alexander Heiss - 8 Sebastian Durst - 7 Nico Köhler - 9 Stefan Ganzer, 11 Florian Beck (22. 16 Nico Hutmann), 6 Jochen Heiss (22. 14 Daniel Rögele), 10 Sven Soldner

Eingewechselt: 17 Felix Kraft

Tore: 1:0 Nico Köhler (8. / Sven Soldner); 2:0 Nico Köhler (16. / Stefan Ganzer); 3:0 Jochen Heiss (21. / Stefan Ganzer); 4:0 Jochen Heiss (22. / Stefan Ganzer); 5:0 Jonas Schmid (30. / Stefan Ganzer); 6:0 Nico Hutmann (46. / Nico Köhler); 7:0 Sven Soldner (55. / Stefan Ganzer); 8:0 Sven Soldner (60. / Sebastian Durst)

Schiedsrichter: Simon Eisinger

Nach einigen abtasten konnte der TSV das Spiel in die Hand nehmen und wurde seiner Favoriten Rolle gerecht.

In der 8 Minute konnte man dann durch Nico Köhler nach Vorarbeit von der linken Seite von Stefan Ganzer in Führung gehen,

bereits in der 16 Minute erhöhte Nico Köhler auf 2:0.Das 3 und 4:0 konnte dann Jochen Heiß für den TSV erzielen,jeweils konnte

Stefan Ganzer die Vorarbeit leisten.In der 30 Minute brachte Stefan Ganzer einen Eckball herein den Abpraller von der Abwehr

konnte dann Jonas Schmid aus 18 Metern im Tor versenken,das dann auch der Halbzeitstand war.Durch einige Wechsel von

Trainer Dieter Aman der den Ergänzungsspielern die Chanche geben wollte sich mal zu präsentieren,war der Spielfluß in der 2

Halbzeit etwas unterbrochen,aber nach Vorlage von links durch Nico Köhler konnte Nico Hutmann aus 6 Metern das 6:0

erzielen und somit stach ein Joker.Die Schlußpunkte setzte dann noch Sven Soldner zum 7:0 in der 55 Minute und dem

8:0 mit dem Schlußpfiff.Im Mittelpunkt konnte sich Stefan Ganzer spielen der seine Mitspieler mit 5 Voragen in Szene setzen

konnte.