Kreisgruppe 6 2008/09 (Stand 23.09.2008)

Spielbericht

2. Spieltag - Dienstag, 23.09.2008 - 18:00

TSV Schopfloch - SG Ehingen 8:0 (4:0)

TSV Schopfloch: 1 Dominik Ganzer (31. 12 Bastian Winterstein) - 5 Maximilian Aman, 4 Christian Richter, 3 Jonas Schmid, 2 Alexander Heiss (19. 13 Stefan Bögelein) - 8 Sebastian Durst, 15 Maximilian Weybrecht - 9 Stefan Ganzer, 11 Florian Beck, 6 Jochen Heiss, 10 Sven Soldner

Eingewechselt: 7 Nico Köhler

Tore: 1:0 Sven Soldner (3. / Stefan Ganzer); 2:0 Sven Soldner (8. / Jonas Schmid); 3:0 Nico Köhler (22. / Sven Soldner); 4:0 Nico Köhler (25. / Sven Soldner); 5:0 Jochen Heiss (42. / Stefan Ganzer); 6:0 Jochen Heiss (44. / Sven Soldner); 7:0 Jochen Heiss (50. / Jonas Schmid); 8:0 Florian Beck (55. / Stefan Ganzer)

Schiedsrichter: Dickx Geoffrey

Im Nachholspiel vom Wochenende konnte der TSV um Trainer Dieter Aman seiner Favoriten Rolle gerecht werden

und besiegte den Gast von Ehingen klar mit 8:0.Mit Toren von 2 mal Sven Soldner in der 3 und 8 Minuten konnte

man befreit aufspielen.Noch vor der Halbzeit gelang den Grippegeschwächten Nico Köhler nach seiner Einwechslung

in der 22 und 25 Minute der 4:0 Halbzeitstand dieser blieb dann auch zur zweiten Halbzeit wieder in der Kabine.Nach

der Pause machte Jochen Heiß in der 42,44 und 50 Minute einen Lupenreinen Hattrick zum 7:0.Den Schlußpunkt machte

dann der fleißige Florian Beck zum Endstand von 8:0.Man hätte das Ergebniss noch höher gestalten können aber Stefan

Ganzer traf vier mal den Pfosten oder Latte.