Kreisklasse 2 2008/09 (Stand 15.11.2008)

Spielbericht

10. Spieltag - Samstag, 15.11.2008 - 13:15

ESV Ansbach-Eyb - TSV Schopfloch 9:0 (6:0)

TSV Schopfloch: 1 Maik Soldner - 11 Samuel Holle, 4 Sascha Meichsner, 2 Niko Schmidt - 5 Maximilian Treu, 8 Andreas Heiß - 6 Jean-Claude Körner, 15 Nico Köhler, 10 Philipp Vogel - 14 Johnathan Teichmann (30. 16 Jonas Schmid), 13 Niklas Waha (36. 18 Christian Richter)

Tore: 1:0 (13.); 2:0 (15.); 3:0 (18.); 4:0 (22.); 5:0 (24.); 6:0 (25.); 7:0 (56.); 8:0 (66.); 9:0 (70.)

Schiedsrichter: Pascal Endreß (Dentlein)

Gelbe Karte: - / Maximilian Treu (2.) (62., Faulspiel)

Beim ungeschlagenen Tabellenführer von Ansbach/Eyb musste man Ersatzgeschwächt antreten weil

4 C-Jugend Spieler fehlten und dies mit D-Jugend Spieler auffüllte.So konnte man die ersten 13 Minuten sein Gehäuse

noch sauber halten,da der Gastgeber noch nicht zwingend zum Abschluß kam.In der 13 Minute fiel dann doch das 1:0

für den Gastgeber und danach war man etwas von der Rolle,so das Ansbach in nur 12 Minute eine 6:0 Führung

herausspielen konnte.Ab der 25 Minute besann man sich wieder besser die Räume zu zustellen und man musste bis zur

Halbzeit mit viel Glück und Geschick gegen die Körberlich und vorallem Spielstarken Mannschaft keinen Gegentreffer mehr

hinehmen.Nach der Halbzeit schalteten die Gastgeber durch Auswechslungen etwas zurück und man konnte im Mittelfeld

den Ball etwas länger in den Reihen halten.Doch trotzdem hatte der Gastgeber noch dutzend Chanchen,doch Tore konnten

sie dann nur noch in der 56,66,70 Minute zum 9:0 Endstand erzielen.Dabei konnte sich der gute Torwart Maik Soldner mit einigen

guten Paraden auszeichnen hatte aber mit insgesamt 4 Lattentreffer auch noch etwas Glück.Der TSV hatte nur einen Chanche

in der 2 Halbzeit mit einen Schuß von Niklas Waha aus 16 Metern,den der Torhüter aber sicher aufnehmen konnte.Man muss

nun wieder versuchen sich auf seine stärke zu konzentrieren,den dieser Gegner war einfach kein Masstab,da sie einfach eine

Spielklasse zu tief spielen.