Kreisklasse 2 2008/09 (Stand 11.10.2008)

Spielbericht

5. Spieltag - Samstag, 11.10.2008 - 14:15

TSV Schopfloch - Wolframs-Eschenbach 1:5 (0:3)

TSV Schopfloch: 1 Maik Soldner - 11 Samuel Holle, 4 Sascha Meichsner, 2 Niko Schmidt - 12 Dominik Bernhardt (43. 3 Tobias Grillenberger), 8 Andreas Heiß, 7 Friedrich Grimm (31. 5 Maximilian Treu) - 9 Paul Hammel, 6 Jean-Claude Körner, 10 Philipp Vogel (48. 14 Johnathan Teichmann) - 13 Niklas Waha

Tore: 0:1 (11.); 0:2 (21.); 0:3 (24.); 0:4 (47.); 0:5 (Foulelfmeter, 49.); 1:5 Samuel Holle (Foulelfmeter, 55. / Andreas Heiß)

Schiedsrichter: Martin Babel (Wittelshofen)

Gelbe Karte: Friedrich Grimm (2.) (28.), Jean-Claude Körner (2.) (62.) / -

Die C-Jugend des TSV Schopfloch konnte nicht an die leistungen der Vorwoche anknüpfen und musste

gegen den Tabellenzweiten von Wolframs Eschenbach eine Verdiente 5:1 Niederlage hinehmen.so

hatte man zwar in der 2 Minute durch Friedrich Grimm noch die Möglichkeit in Führung zu gehen,doch desen

Schuß war zu harmlos.Danach übernahm der Gast das Spielgeschehen und ging auch in der 11 Minute verdient

in Führung,wobei die TSV Abwehr auch nicht gut dabei aussah.Der TSV versuchte zwar danach,nach vorne zu

spielen aber man lief sich meist in der Abwehr fest oder der bletzte Paß fehlte.So konnte der Gast in der 21 und 24

Minute das schwache Abwehrverhalten des TSV ausnutzen und auf 3:0 erhöhen,das dann auch der Halbzeitstand war.

Nach der Pause konnte man besser dagegen halten und versuchte durch gutes Zweikampfverhalten sich auch Chanchen

zu erarbeiten vorallem Andreas Heiß ging da als Vorbild vorraus.Doch leider musste man in der 47 und 49 Minute wieder

einen Doppelschlag hinehmen,beim 4:0 war die Abwehr wieder mal nicht im Bilde und beim 5:0 war der Stürmer nur noch

mit einen Faul im Strafraum zu Bremsen,das dann auch einen Strfstoß zur folge hatte.Nach einen Solo von Andreas Heiß

von der Mittellinie bis in den Strafraum konnte dieser auch nur mit einen Faul gebremst werden,den fälligen Strafstoß konnte

Samuel Holle sicher verwandeln.Man sollte dieses Spiel abhaken und in den nächsten Spielen seine Punkte gegen den

Abstieg machen.