Kreisklasse 1 2008/09 (Stand 09.05.2009)

Spielbericht

18. Spieltag - Samstag, 09.05.2009 - 16:00

TSV Schopfloch - TV Leutershausen 1:6 (1:2)

TSV Schopfloch: 1 Cedric Grimm - 4 Steffen Ritter (46. 2 Nicolai Kober), 5 Christoph Ruck, 6 Fabian Siegl (70. 14 Kurt Hähnlein) - 15 Carsten Körner, 12 Julian Kränzlein (46. 20 Mathias Arold) - 8 Benedikt Teichmann (70. 18 Tobias Ritter), 13 Maximilian Dorsch, 10 Nikolaj Markowitsch, 7 Jan Hammel - 11 Manuel Reuter

Tore: 0:1 (25.); 0:2 (26.); 1:2 Nikolaj Markowitsch (30. / Benedikt Teichmann); 1:3 (60.); 1:4 (70.); 1:5 (71.); 1:6 (85.)

Schiedsrichter: Sven Hofmann

In einen Spiel wo von seiten des TSV,kann man keine Worte finden,da die komplette Mannschaft versagte,es

gab kein aufbäumen,keine Zweikämpfe und auch im läuferischen bereich war man erschreckend schwach,so

konnte man eigentlich froh sein das man zur Halbzeit nur 2:1 zurück lag,dabei erzielte Nikolaj Markowitsch nach

Vorlage von Benedikt Teichmann in der 30 Minute das Tor,das war auch im gesamten Spiel die einzige Chanche.

In der 2 Halbzeit spielte nur noch 1 Mannschaft und das war der Gast aus Leutershausen ,so kamen sie auch

zu einen Verdienten 6:1 Sieg.Wenn die Mannschaft weiter mit so einer Einstellung in die nächsten Spiele geht

wird man in dieser Rückrunde immer als Verlierer vom Platz gehen und man muss sogar aufpassen das man nicht

abgeschossen wird.aber man kann sich am Mittwoch den 13.05.2009 schon wieder beweisen im Nachholspiel

in Mosbach.