Kreisgruppe 6 2007/08 (Stand 12.10.2007)

Spielbericht

5. Spieltag - Freitag, 12.10.2007 - 18:00 - Schopfloch

TSV Schopfloch - TSV Bechhofen 0:6 (0:3)

TSV Schopfloch: 1 Bastian Winterstein (3) (22. 4 Dominik Bernhardt (2)), 12 Christian Richter (2,5) - 2 Niko Schmidt (2), 5 Jonas Schmid (2,5), 3 Tobias Grillenberger (3) (17. 8 Stefan Ganzer (3)) - 9 Maximilian Treu (2), 6 Jean-Claude Körner (2,5) - 10 Philipp Vogel (2,5) (45. 15 Johnathan Teichmann (3)), 11 Florian Beck (3) (39. 14 Daniel Rögele (2,5)), 7 Nico Köhler (2) - 13 Niklas Waha (2,5)

Tore: 0:1 (12.); 0:2 (18.); 0:3 (22.); 0:4 (38.); 0:5 (42.); 0:6 (44.)

Schiedsrichter: Kurt Brandner; Note: 1,5

Die ersten 10 Minuten konnte man das Spiel noch ausgegliechen Gestalten und hatte 3 Chanchen mit 1:0 in Führung zu gehen,danach

kam der Gast aus Bechhofen immer besser ins Spiel und der TSV kam mächtig unter Druck die Folge war das 0:1 in der 12 Minute nach

dem man nicht Agresiv genug in die Zweikämpfe ging,Bereits in der 18 Minute konnte der Gast das 0:2 nachlegen wo der Torwart nicht

gut dabei aussah.In der 22 Minute kam man durch einen Freistoß der genau an den Innenpfosten ging mit 3:0 in Rückstand.Nach der

Halbzeit Versuchte man das Spiel wieder etwas Ausgegliechener zu Gestalten musste aber in 38 Minute durch einen Konter dann das

4:0 hinehmen.Durch viele Fehler in der Devensive Arbeit Konnte der Gast in der 42 und 44 Minute auf 6:0 davon ziehen.Erst in den letzten

15 Minute erspiele sich dann der TSV viele Chanchen die aber durch Daniel Rögele,Nico Köhler,Stefan Ganzer und Niklas Waha Kläglich

Vergeben wurde.In den nächsten zwei Spielen muss man gegen den Tabellendritten aus Mönchroth/Segringen und den Tabellenführer aus

Altmühltal ran und kann nur hoffen das man da nicht Abgeschossen wird.