D-Jugend Kreisklasse 3 2006/07 (Stand 16.03.2007)

Spielbericht

14. Spieltag - Freitag, 16.03.2007 - 18:00

TSV Schopfloch - JFG Dinkelsbühl 0:9 (0:5)

TSV Schopfloch: 15 Niko Schmidt (3) (31. 9 Maximilian Treu (3)), 4 Sascha Meichsner (3), 3 Dominik Bernhardt (3), 2 Thorsten Schneider (2) - 1 Jeam-Claude Körner (2,5), 14 Tobias Grillenberger (3) (31. 13 Friedrich Grimm (3)) - 7 Philipp Vogel (2,5), 10 Maik Soldner (2,5) - 8 Niklas Waha (2,5), 6 Paul Hammel (3) - 5 Andreas Heiß (1,5)

Tore: 0:1 (20.); 0:2 (21.); 0:3 (22.); 0:4 (24.); 0:5 (28.); 0:6 (34.); 0:7 (Handelfmeter, 43.); 0:8 (45.); 0:9 (49.)

Gelbe Karte: Maik Soldner / -

Die ersten 20 Minuten konnte die Mannschaft an die gute Leistung der Vorwoche anknüpfen und

erkämpfte sich völlig zu recht ein 0:0 da es Dinkelsbühl nicht gelang an der gut stehenden Abwehr vorbei

zu kommen.In der 20 Minute fiel dann durch einen Weitschuß das 1:0.Die Mannschaft war danach wie Ausgewechselt

und fiel total auseinander so das es bis zur Halbzeit dann 5:0 für Dinkelsbühl stand, Auch in der zweiten Halbzeit konnte

die Mannschaft nicht mehr so recht dagen halten,so das es am Ende eine 9:0 Niederlage gab die so nicht nötig gewesen

wäre wenn man so Konzentriert wie die ersten 20 Minuten weiter gespielt hätte und seine zwei Chanchen durch Paul

Hammel der alleine aufs Tor zu lief, in den ersten 10 Minuten genutzt hätte.Bester Mann war an diesen Tag Andreas

Heiss der fast alle seine Zweikämpfe als Libero gewann.