Spieltag Kreisklasse West 2005/06

Übersicht Aktueller Spieltag Ergebnisse Matrix Tabellen Statistik
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29 

8. Spieltag

Schopfloch nach souveränem Sieg in Mosbach schon Zweiter - Bechhofen weiter Spitzenreiter - Sinbronn wartet weiter auf ersten Punktgewinn
Sonntag, 18.9.2005  
SV Mosbach - TSV Schopfloch 0 : 2 ( 0 : 1 ) Details
TSV Mönchsroth - TSV Bechhofen 0 : 3 ( 0 : 3 ) Details
FC/DJK Burgoberbach - SV Insingen 2 : 5 ( 0 : 5 ) Details
TSV Schnelldorf II - SV Sinbronn 2 : 1 ( 1 : 0 ) Details
SV Wieseth - Sportfreunde Dinkelsbühl 3 : 2 ( 2 : 2 ) Details
TSV 2000 Rothenburg II - FV Fortuna Neuses 4 : 1 ( 2 : 1 ) Details
SV Rauenzell - SV Weinberg 3 : 1 ( 2 : 1 ) Details
Freitag, 28.4.2006  
SSV Aurach - SC Aufkirchen 2 : 4 ( 1 : 3 ) Details

Tabelle nach dem 8. Spieltag

Pl.   VereinSpiele    S U NTordiff.Torverhältnis Pkt.         Heim        Auswärts
1. (1.) TSV Bechhofen8602 1725:818  14:4  9  11:4  9
2. (4.) TSV Schopfloch8512 520:1516  9:9  6  11:6  10
3. (5.) SV Insingen8503 926:1715  12:7  9  14:10  6
4. (7.) TSV Schnelldorf II8503 420:1615  12:7  9  8:9  6
5. (2.) SV Mosbach8422 517:1214  11:6  7  6:6  7
6. (3.) SC Aufkirchen7412 616:1013  7:7  6  9:3  7
7. (10.) TSV 2000 Rothenburg II8413 319:1613  9:6  7  10:10  6
8. (6.) SV Weinberg8332 413:912  1:2  4  12:7  8
9. (12.) SV Rauenzell8404 -416:2012  11:9  6  5:11  6
10. (8.) FV Fortuna Neuses9405 -1115:2612  6:16  3  9:10  9
11. (13.) SV Wieseth8323 519:1411  11:5  8  8:9  3
12. (9.) Sportfreunde Dinkelsbühl8323 421:1711  13:3  10  8:14  1
13. (11.) TSV Mönchsroth8233 -312:159  7:8  5  5:7  4
14. (14.) SSV Aurach8224 -1514:298  8:14  4  6:15  4
15. (15.) FC/DJK Burgoberbach8035 -1410:243  5:13  1  5:11  2
16. (16.) SV Sinbronn8008 -159:240  7:13  0  2:11  0

Nächste Spiele

Sonntag, 25.9.2005  
FV Fortuna Neuses - TSV Schnelldorf II 1 : 4 ( 1 : 1 )   
Sportfreunde Dinkelsbühl - SV Rauenzell 5 : 1 ( 3 : 1 )   
SV Insingen - SV Mosbach 1 : 5 ( 0 : 2 )   
TSV Bechhofen - SV Weinberg 3 : 1 ( 0 : 1 )   
TSV Mönchsroth - TSV 2000 Rothenburg II 1 : 4 ( 0 : 2 )   
TSV Schopfloch - SSV Aurach 0 : 0 ( 0 : 0 )   
SV Sinbronn - FC/DJK Burgoberbach 1 : 1 ( 1 : 1 )   
SC Aufkirchen - SV Wieseth 1 : 2 ( 1 : 1 )   
Seitenanfang

Spiel-Statistiken

SV Mosbach - TSV Schopfloch

0 : 2  ( 0 : 1 ) 

SV Mosbach:
TSV Schopfloch: Rainer Maag - Christian Bayer, Michael Bayer, Matthias Weber - Thomas Dürsch, Stefan Grum, Ralf Göttfert - Hamdi Milaj (ab 70. Jochen Langohr), Jan Neumeyer (ab 87. Michael Kastner), Frederik Treu, Michael Weik (ab 60. Johannes Kohr)
Tore: 0:1 Ralf Göttfert (39.); 0:2 Hamdi Milaj (55.)
Gelbe Karten: - / Matthias Weber (1.), Thomas Dürsch (1.), Hamdi Milaj (1.)
Schopfloch gewinnt Aufsteigerduell souverän

Vor einer stattlichen Zuschauerkulisse begannen beide Mannschaften recht verhalten, so dass sich kaum Torchancen ergaben. Die erste Möglichkeit hatte dann Schopflochs Stürmer Hamdi Milaj, sein Schuss strich jedoch knapp über das Tor (19.). in der Folgezeit erspielte sich der TSV ein Übergewicht im Mittelfeld, Mosbach wirkte gehemmt und leistete sich einige Abspielfehler. Torraumszenen blieben jedoch weiter Mangelware. In der 39. Minute erkämpfte sich Ralf Göttfert im Mittelfeld den Ball und prüfte aus gut 25 Metern den Mosbacher Torhüter. Der Schuss erwies sich für diesen jedoch als "unhaltbar" und der Ball kullerte über zur verdienten Führung über die Linie. Mosbach wirkte geschockt, der TSV versäumte es jedoch, dies auszunutzen. So blieb es bei der knappen Führung zur Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel bot sich den Zuschauern das gleiche Bild. Der TSV bestimmte das Spiel nach Belieben, auf Mosbacher Seite entäuschte vor allem die so hoch gelobte Offensive. Dies ist mit Sicherheit auch ein Verdienst der Schopflocher Manndecker Michael Bayer u. Matthias Weber, die die Mosbacher Stürmer nicht zur Entfaltung kommen ließen. Das gesamte Defensiv-Verhalten des TSV verdiente sich an diesem Tag ein Sonderlob, die Mannschaft wurde von Trainer Karl Hofmann excellent eingestellt. Nach 55 Minuten fiel dann bereits die Vorentscheidung: Jan Neumeyer setzte Frederik Treu gut in Szene, dieser bediente Hamdi Milaj, der den Ball unbedrängt nur noch ins leere Tor schießen musste.

Der TSV schaltete nun im Stile einer Spitzenmannschaft zwei Gänge zurück, ohne das Mosbach daraus Kapital schlagen konnte. Im Gegenteil, der TSV hatte nach 65 Minuten die Möglichkeit zum Ausbau der Führung, Stefan Grum traf bei seinem Freistoß jedoch nur die Latte. Den Abpraller setzte der überraschte Milaj neben das Tor. Schopfloch verwaltete anschließend nur noch das Ergebnis, Mosbach konnte keine Akzente mehr setzen. So blieb es beim hochverdienten Derbysieg, was gleichzeitig den zweiten (!) Tabellenplatz für den TSV bedeutet.

TSV Mönchsroth - TSV Bechhofen

0 : 3  ( 0 : 3 ) 

Tore: 0:1 Markus Paul (37.); 0:2 Benny Modik (41.); 0:3 Thomas Bisswanger (Eigentor, 44.)

FC/DJK Burgoberbach - SV Insingen

2 : 5  ( 0 : 5 ) 

Tore: 0:1 Stefan Sperling (6.); 0:2 Stefan Kern (8.); 0:3 Jens Thorwarth (15.); 0:4 Musa Agnar (33.); 0:5 Matthias Sperling (44.); 1:5 Oliver Greul (65.); 2:5 Wolfgang Reinsch (83.)

TSV Schnelldorf II - SV Sinbronn

2 : 1  ( 1 : 0 ) 

Tore: 1:0 Ercument Mus (2.); 2:0 Steve Eckstein (63.); 2:1 Stefan Feuchter (74.)

SV Wieseth - Sportfreunde Dinkelsbühl

3 : 2  ( 2 : 2 ) 

Tore: 1:0 Uwe Deeg (Foulelfmeter, 15.); 1:1 Kevin Müller (16.); 2:1 Holger Zahn (26.); 2:2 Mario Bohnet (42.); 3:2 Uwe Hartnagel (85.)

TSV 2000 Rothenburg II - FV Fortuna Neuses

4 : 1  ( 2 : 1 ) 

Tore: 1:0 Marcus Jursa (2.); 2:0 Selim Karabulut (19.); 2:1 Bernd Prümmer (30.); 3:1 Martin Endres (73.); 4:1 Michael Keß (75.)

SV Rauenzell - SV Weinberg

3 : 1  ( 2 : 1 ) 

Tore: 0:1 Manuel Beck (15.); 1:1 Stefan Plößner (Foulelfmeter, 30.); 2:1 Joachim Göppel (32.); 3:1 Stefan Bernhard (89.)

SSV Aurach - SC Aufkirchen

2 : 4  ( 1 : 3 ) 

SSV Aurach: Andy Vorstoffel
SC Aufkirchen:
Tore: 0:1 Markus Kunder (4.); 0:2 Andy Vorstoffel (Eigentor, 10.); 1:2 Thomas Maier (18.); 1:3 Gert Kober (43.); 2:3 Andy Vorstoffel (Foulelfmeter, 86.); 2:4 Sven Schöllhammer (90.)
Gelbe Karten: - / -
Gelb-Rote Karte: Andy Vorstoffel (88. Minute) / -
Das Spiel wurde in der 85. Minute beim Stande von 2:1 für den SSV Aurach abgebrochen, da die Sicherheit der Spieler nach einem Handgemenge der Zuschauer nicht mehr gegeben war. Das Urteil des Sportgerichts steht noch aus (Stand 27.09.05).
Seitenanfang
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29 

Dieses Dokument wurde automatisch generiert mit der Ligaverwaltung  Professional League 4.31 Stand: 22.05.2006