Spieltag Kreisklasse West 2005/06

Übersicht Aktueller Spieltag Ergebnisse Matrix Tabellen Statistik
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29 

6. Spieltag

Bechhofen übernimmt Tabellenführung - Sinbronn weiter ohne Punktgewinn - Dinkelsbühl verliert Aufsteigerduell in Mosbach
Samstag, 3.9.2005  
TSV Schnelldorf II - TSV Schopfloch 2 : 4 ( 0 : 0 ) Details
Sonntag, 4.9.2005  
SV Mosbach - Sportfreunde Dinkelsbühl 4 : 1 ( 1 : 1 ) Details
TSV 2000 Rothenburg II - SV Insingen 3 : 2 ( 0 : 1 ) Details
FC/DJK Burgoberbach - SC Aufkirchen 1 : 1 ( 1 : 0 ) Details
TSV Mönchsroth - SV Sinbronn 2 : 0 ( 1 : 0 ) Details
SV Wieseth - SV Rauenzell 1 : 2 ( 1 : 1 ) Details
FV Fortuna Neuses - TSV Bechhofen 1 : 6 ( 0 : 3 ) Details
SSV Aurach - SV Weinberg 1 : 6 ( 0 : 2 ) Details

Tabelle nach dem 6. Spieltag

Pl.   VereinSpiele    S U NTordiff.Torverhältnis Pkt.         Heim        Auswärts
1. (2.) TSV Bechhofen6501 1521:615  13:2  9  8:4  6
2. (3.) SC Aufkirchen6411 816:813  7:5  6  9:3  7
3. (1.) SV Insingen6402 1020:1012  11:2  9  9:8  3
4. (8.) SV Weinberg6321 612:611  1:2  4  11:4  7
5. (7.) SV Mosbach6321 515:1011  11:4  7  4:6  4
6. (11.) TSV Schopfloch6312 014:1410  5:8  3  9:6  7
7. (4.) TSV Schnelldorf II6303 -113:149  10:6  6  3:8  3
8. (5.) FV Fortuna Neuses6303 -911:209  5:14  3  6:6  6
9. (6.) Sportfreunde Dinkelsbühl6222 013:138  7:2  7  6:11  1
10. (9.) SSV Aurach7223 -1013:238  8:14  4  5:9  4
11. (10.) SV Wieseth6213 416:127  8:3  4  8:9  3
12. (12.) TSV 2000 Rothenburg II6213 -110:117  5:5  4  5:6  3
13. (13.) TSV Mönchsroth6132 -110:116  7:5  5  3:6  1
14. (14.) SV Rauenzell6204 -711:186  8:8  3  3:10  3
15. (15.) FC/DJK Burgoberbach6033 -87:153  3:8  1  4:7  2
16. (16.) SV Sinbronn5005 -114:150  3:6  0  1:9  0

Nächste Spiele

Freitag, 9.9.2005  
SV Sinbronn - FV Fortuna Neuses 0 : 2 ( 0 : 0 )   
Samstag, 10.9.2005  
Sportfreunde Dinkelsbühl - SSV Aurach 6 : 1 ( 2 : 1 )   
Sonntag, 11.9.2005  
FV Fortuna Neuses - TSV Mönchsroth 1 : 2 ( 0 : 1 )   
SC Aufkirchen - SV Mosbach 0 : 2 ( 0 : 0 )   
SV Wieseth - SV Weinberg 0 : 0    
SV Sinbronn - TSV 2000 Rothenburg II 4 : 5 ( 1 : 4 )   
TSV Schopfloch - FC/DJK Burgoberbach 4 : 1 ( 1 : 0 )   
TSV Bechhofen - SV Rauenzell 1 : 2 ( 0 : 0 )   
SV Insingen - TSV Schnelldorf II 1 : 5 ( 1 : 3 )   
Seitenanfang

Spiel-Statistiken

TSV Schnelldorf II - TSV Schopfloch

2 : 4  ( 0 : 0 ) 

TSV Schnelldorf II:
TSV Schopfloch: Rainer Maag - Christian Bayer, Michael Bayer, Matthias Weber - Thomas Dürsch, Stefan Grum (ab 85. Markus Heidecker), Ralf Göttfert (ab 78. Jochen Langohr) - Hamdi Milaj, Jan Neumeyer, Frederik Treu, Michael Weik (ab 62. Johannes Kohr)
Tore: 0:1 Frederik Treu (57.); 1:1 Klaus Trump (Foulelfmeter, 65.); 1:2 Ralf Göttfert (67.); 1:3 Hamdi Milaj (70.); 1:4 Hamdi Milaj (74.); 2:4 Klaus Trump (88.)
Schiedsrichter: Tripold
Gelbe Karten: - / -
Starke Leistung und verdienter Sieg für Schopfloch

Zum Spiel gegen die Bezirksliga-Reserve konnte Trainer Karl Hofmann bis auf die Langzeitverletzten wieder auf den kompletten Kader zurückgreifen. Zu Beginn begannen beide Mannschaften verhalten, wobei sich die Gäste eine optische Überlegenheit erspielten. Schopfloch zeigte sich vor allem im Abwehrbereich stark verbessert, so dass die hochgelobten Eckstein, Trump und Co. sich kaum in Szene setzen konnten. Schopfloch kontrollierte das Spiel sicher, ohne sich jedoch entscheidende Möglichkeiten zu erspielen. Nach ca. 30 Minuten setzte dann Stürmer Hamdi Milaj das erste Ausrufezeichen: Nach schönem Zuspiel von Ralf Göttfert stand Milaj alleine vorm Schnelldorfer Tor, scheiterte aber am reaktionsschnellen Torhüter Rieger. Nur kurze Zeit später stand der Schiedsrichter im Mittelpunkt. Nach einer Flanke von Thomas Dürsch wurde Hamdi Milaj im Strafraum elfmeterreif gefoult, der unsicher wirkende Schiedsrichter erkannte aber zur Verwunderung aller auf indirekten Freistoß für Schnelldorf. Danach tat sich bis zur Pause nicht mehr viel und so blieb es beim torlosen Remis.

Schopfloch drückte in der zweiten Hälfte noch mehr auf's Tempo. Schnelldorf kam kaum mehr aus der eigenen Hälfte und die Schopflocher Führung war eigentlich nur noch eine Frage der Zeit. In der 57. Minute war es dann soweit: Nach einem öffnenden Pass von Jan Neumeyer auf Hamdi Milaj flankte dieser mustergültig auf Frederik Treu, der den Ball aus kurzer Entfernung unhaltbar per Kopf verwandelte. Ab der 65. Minute ging es dann Schlag auf Schlag: Zuerst entschied der Schiedsrichter nach einem Schwächeanfall von R. Trump auf Elfmeter, dieser wurde durch K. Trump zum 1:1 verwandelt (65.). Schopfloch zeigte sich jedoch nicht geschockt, im Gegenteil. Nachdem sich Jan Neumeyer eindrucksvoll auf der linken Außenbahn durchsetzte, war nach schöner Hereingabe Ralf Göttfert zur Stelle und erzielte abermals die Führung für Schopfloch (67.). Nur drei Minuten später fiel dann die Vorentscheidung, als Frederik Treu uneigennützig Milaj bediente und dieser aus zehn Metern vollendete. Nochmal zwei Minuten später war es nochmals Milaj zum 1:4, der damit seine kurze torlose Zeit endgültig vergessen machte. Danach beschränkte sich Schopfloch im Stile einer Spitzenmannschaft auf die Ergebnisverwaltung. Dennoch war es Schnelldorf vorbehalten, mit einem Klassefreistoß durch K. Trump den Endstand herzustellen (88.). Der Sieg war Schopfloch jedoch nicht mehr zu nehmen.

Schopfloch zeigte eine starke Leistung und ließ die teils schwachen Leistungen in den ersten vier Spielen endgültig vergessen. Mit diesem Sieg setzt sich der TSV erstmal im Mittelfeld fest und hält sogar Kontakt zur Spitzengruppe.

SV Mosbach - Sportfreunde Dinkelsbühl

4 : 1  ( 1 : 1 ) 

SV Mosbach:
Sportfreunde Dinkelsbühl: Mark Fleps
Tore: 0:1 Mark Fleps (Foulelfmeter, 21.); 1:1 Jürgen Ballbach (26.); 2:1 Jürgen Ballbach (50.); 3:1 Thomas Ballbach (70.); 4:1 Andreas Chao (88.)
Gelbe Karten: - / -
Gelb-Rote Karte: - / Mark Fleps (75. Minute)

TSV 2000 Rothenburg II - SV Insingen

3 : 2  ( 0 : 1 ) 

Tore: 0:1 Stefan Kern (45.); 1:1 Selim Karabulut (50.); 1:2 Jens Thorwarth (60.); 2:2 Sinan Dalyanci (65.); 3:2 Sinan Dalyanci (80.)
Schiedsrichter: Scherb

FC/DJK Burgoberbach - SC Aufkirchen

1 : 1  ( 1 : 0 ) 

Tore: 1:0 Klaus Leopoldseder (30.); 1:1 Thomas Kolb (90.)

TSV Mönchsroth - SV Sinbronn

2 : 0  ( 1 : 0 ) 

Tore: 1:0 Mathias Baricevic (3.); 2:0 Mathias Baricevic (68.)
Schiedsrichter: Wimmer

SV Wieseth - SV Rauenzell

1 : 2  ( 1 : 1 ) 

Tore: 0:1 Matthias Bittner (7.); 1:1 Heiko Herrmann (42.); 1:2 Stefan Plößner (Foulelfmeter, 79.)
Schiedsrichter: Bierlein, Pfofeld

FV Fortuna Neuses - TSV Bechhofen

1 : 6  ( 0 : 3 ) 

Tore: 0:1 Markus Paul (Foulelfmeter, 7.); 0:2 Udo Folberth (17.); 0:3 Udo Folberth (43.); 1:3 Armin Gachstetter (Foulelfmeter, 49.); 1:4 Vitali Glas (57.); 1:5 Michael Kapp (82.); 1:6 Michael Kapp (84.)
Schiedsrichter: Hofmann, Langlau
Besonderes Vorkommnis: Matthias Achterling (FV Fortuna Neuses) verschießt Foulelfmeter (10.)

SSV Aurach - SV Weinberg

1 : 6  ( 0 : 2 ) 

Tore: 0:1 Julian Stimpfig (18.); 0:2 Manuel Beck (40.); 0:3 Andy Vorstoffel (Eigentor, 48.); 0:4 Manuel Beck (60.); 1:4 Christian Weiß (63.); 1:5 Roland Baier (Foulelfmeter, 85.); 1:6 Robert Feuchter (90.)
Schiedsrichter: Kohl, Burgfarnbach
Seitenanfang
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29 

Dieses Dokument wurde automatisch generiert mit der Ligaverwaltung  Professional League 4.31 Stand: 22.05.2006