Spieltag Kreisklasse West 2005/06

Übersicht Aktueller Spieltag Ergebnisse Matrix Tabellen Statistik
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29 

13. Spieltag

Schopfloch besiegt Spfr. DKB im Derby - Rothenburg gewinnt Spitzenspiel gegen Mosbach - Sinbronn nach zweitem Sieg in Folge nicht mehr Letzter
Sonntag, 23.10.2005  
TSV Schopfloch - Sportfreunde Dinkelsbühl 2 : 1 ( 2 : 0 ) Details
TSV Mönchsroth - SSV Aurach 1 : 1 ( 1 : 0 ) Details
SV Insingen - SV Weinberg 4 : 1 ( 2 : 1 ) Details
SV Sinbronn - SV Rauenzell 1 : 0 ( 0 : 0 ) Details
FV Fortuna Neuses - SV Wieseth 2 : 1 ( 1 : 1 ) Details
TSV 2000 Rothenburg II - SV Mosbach 4 : 2 ( 2 : 1 ) Details
TSV Bechhofen - SC Aufkirchen 2 : 2 ( 0 : 1 ) Details
TSV Schnelldorf II - FC/DJK Burgoberbach 1 : 0 ( 1 : 0 ) Details

Tabelle nach dem 13. Spieltag

Pl.   VereinSpiele    S U NTordiff.Torverhältnis Pkt.         Heim        Auswärts
1. (1.) TSV 2000 Rothenburg II13913 1740:2328  21:11  16  19:12  12
2. (4.) SV Insingen14905 1444:3027  23:18  15  21:12  12
3. (5.) TSV Schopfloch13832 1031:2127  15:12  13  16:9  14
4. (2.) TSV Bechhofen13814 1540:2525  24:10  16  16:15  9
5. (3.) SV Mosbach13733 1232:2024  19:9  13  13:11  11
6. (6.) TSV Schnelldorf II12804 932:2324  19:10  15  13:13  9
7. (7.) SC Aufkirchen13625 527:2220  10:9  9  17:13  11
8. (8.) Sportfreunde Dinkelsbühl13535 636:3018  21:6  16  15:24  2
9. (9.) SV Wieseth13535 227:2518  13:12  9  14:13  9
10. (10.) FV Fortuna Neuses13526 -1319:3217  9:21  7  10:11  10
11. (11.) SV Weinberg13346 -520:2513  6:9  5  14:16  8
12. (12.) SV Rauenzell13409 -1620:3612  12:15  6  8:21  6
13. (13.) TSV Mönchsroth12255 -1016:2611  9:13  7  7:13  4
14. (14.) SSV Aurach12255 -1717:3411  9:17  4  8:17  7
15. (16.) SV Sinbronn13229 -1019:298  10:15  5  9:14  3
16. (15.) FC/DJK Burgoberbach13067 -1913:326  7:19  2  6:13  4

Nächste Spiele

Sonntag, 30.10.2005  
SV Rauenzell - FV Fortuna Neuses 3 : 2 ( 0 : 1 )   
SV Weinberg - SV Sinbronn 2 : 1 ( 0 : 1 )   
SV Mosbach - TSV Schnelldorf II 0 : 1 ( 0 : 1 )   
TSV Bechhofen - FC/DJK Burgoberbach 6 : 2 ( 3 : 1 )   
SSV Aurach - TSV 2000 Rothenburg II 2 : 6 ( 1 : 4 )   
SV Wieseth - TSV Mönchsroth 1 : 0 ( 0 : 0 )   
Sportfreunde Dinkelsbühl - SV Insingen 5 : 2 ( 2 : 2 )   
SC Aufkirchen - TSV Schopfloch 2 : 4 ( 0 : 3 )   
Seitenanfang

Spiel-Statistiken

TSV Schopfloch - Sportfreunde Dinkelsbühl

2 : 1  ( 2 : 0 ) 

TSV Schopfloch: Rainer Maag - Christian Bayer, Michael Bayer, Matthias Weber - Thomas Dürsch, Stefan Grum (ab 75. Jochen Oberhäuser), Johannes Kohr, Jochen Langohr - Hamdi Milaj, Frederik Treu, Michael Weik (ab 89. Markus Heidecker)
Sportfreunde Dinkelsbühl:
Tore: 1:0 Frederik Treu (10.); 2:0 Frederik Treu (16.); 2:1 Kevin Müller (52.)
Gelbe Karten: Thomas Dürsch (2.), Jochen Langohr (1.) / -
TSV gewinnt Derby gegen Spfr. DKB

Trainer Karl Hofmann musste in diesem schwierigen Spiel auf die beiden Leistungsträger Ralf Göttfert und Jan Neumeyer verzichen. Dafür stand nach abgelaufener Rotsperre (aus dem Wieseth-Spiel) wieder die etatmäßige Nr. 1, Rainer Maag im Tor des TSV. Die Spfr. begannen gewohnt druckvoll und versuchten wie schon im Vorjahr durch schnelles Kombinationsspiel zum Erfolg zu kommen. Die erste nennenswerte Möglichkeit hatte aber der TSV durch Michael Bayer, sein Schuss aus gut 20 Metern konnte der Spfr.-Schlussmann jedoch sicher festhalten. Nach zehn Minuten dann der erste Paukenschlag in diesem bis zum Schluss spannenden Derby. Hamdj Milaj setzte sich gegen seinen nicht immer mit sauberen Mitteln agierenden Gegenspieler "Zico" Bohl durch und brachte mit einem Klasse-Zuspiel Thomas Dürsch auf der rechten Außenbahn ins Spiel. Dieser musste eigentlich selbst den Torabschluss suchen, entschied sich aber auf ein Zuspiel auf Stürmer Frederik Treu. Dieser ließ seinen Gegenspieler ziemlich alt aussehen und erzielte kaltschnäuzig die frühe Führung für den TSV. Die Dinkelsbühler wirkten geschockt. Die Offensive des TSV kam hingegen nun erst richtig ins Rollen und nur sechs Minuten nach dem Führungstreffer war es erneut Frederik Treu, der nach Vorarbeit von Michael Bayer auf 2:0 erhöhte. In der Folgezeit hatten die Spfr. zwar eine optische Überlegenheit ohne jedoch die Schopflocher Abwehr in Verlegenheit zu bringen. Die einzig nennenswerte Möglichkeit hatte in der 33. Minute der Dinkelsübhler Kevin Müller, sein Schuss strich jedoch knapp am Tor vorbei.

Auch zu Beginn der zweiten Hälfte war der TSV die spielbestimmende Mannschaft, allerdings nur bis zur 52. Minute: Dann brachte TSV -Schlussmann Rainer Maag wieder Spannung in die Partie, als er einen eigentlich harmlosen Eckball von Kevin Müller ins eigene Tor lenkte. Nun war das Spiel der Schopflocher wie abgeschnitten. Statt wie in der ersten Hälfte mit gefälligem Kombinationsspiel zu glänzen, wurden die Bälle nur noch unkontrolliert nach vorne geschlagen. Dinkelsbühl, das spielerisch auf der ganzen Linie enttäuschte, kam nun über den Kampf besser ins Spiel. TSV-Libero Christian Bayer sowie die beiden Manndecker Matthias Weber und Michael Bayer zeigten jedoch eine ganz starke Leistung und ließen keine weiteren Chancen für den Erzrivalen zu. Die Möglichkeit zur Vorentscheidung hatte nach ca. 70. Minuten der zweifache Torschütze Frederik Treu, diesmal versagten dem Youngster jedoch die Nerven, als er alleine vor dem Gästetor auftauchte. So blieb es bis zum Schlusspfiff des hervorragenden Schiedsrichters Reeb (Stödlein) spannend. Am Ende konnte der TSV einen glücklichen, aber hochverdienten Dreier verbuchen und steht nun nur einen Punkt hinter dem Tabellenführer aus Rothenburg auf Platz 2.

TSV Mönchsroth - SSV Aurach

1 : 1  ( 1 : 0 ) 

TSV Mönchsroth: Marco Kirchdörfer
SSV Aurach: Robert Vorstoffel
Tore: 1:0 Mathias Baricevic (12.); 1:1 Andy Vorstoffel (67.)
Gelbe Karten: - / -
Gelb-Rote Karten: Marco Kirchdörfer (81. Minute) / Robert Vorstoffel (87. Minute)

SV Insingen - SV Weinberg

4 : 1  ( 2 : 1 ) 

Tore: 1:0 Stefan Kern (4.); 2:0 Uwe Bäuerlein (20.); 2:1 Matthias Hasselmeier (36.); 3:1 Florian Beck (83.); 4:1 Matthias Sperling (90.)

SV Sinbronn - SV Rauenzell

1 : 0  ( 0 : 0 ) 

Tor: 1:0 Andreas Präger (72.)

FV Fortuna Neuses - SV Wieseth

2 : 1  ( 1 : 1 ) 

Tore: 0:1 Marco Hartnagel (14.); 1:1 Achim Feinauer (30.); 2:1 Matthias Schmidtner (59.)

TSV 2000 Rothenburg II - SV Mosbach

4 : 2  ( 2 : 1 ) 

Tore: 1:0 Jan Schreiner (8.); 1:1 Michael Zwirner (25.); 2:1 Sinan Dalyanci (43.); 3:1 Marcus Jursa (55.); 4:1 Jan Schreiner (75.); 4:2 Stefan Böckler (89.)

TSV Bechhofen - SC Aufkirchen

2 : 2  ( 0 : 1 ) 

Tore: 0:1 Christoph Egner (40.); 1:1 Benny Modik (55.); 2:1 Achim Arnold (57.); 2:2 Markus Kunder (62.)

TSV Schnelldorf II - FC/DJK Burgoberbach

1 : 0  ( 1 : 0 ) 

Tor: 1:0 Rainer Trump (11.)
Seitenanfang
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29 

Dieses Dokument wurde automatisch generiert mit der Ligaverwaltung  Professional League 4.31 Stand: 22.05.2006