Spieltag Kreisklasse West 2005/06

Übersicht Aktueller Spieltag Ergebnisse Matrix Tabellen Statistik
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29 

10. Spieltag

Schopfloch mit zehn Mann Remis in Wieseth - Bechhofen trotz Niederlage weiter Spitzenreiter - Schnelldorf nur Remis gegen Mönchsroth

Sonntag, 2.10.2005  
SV Wieseth - TSV Schopfloch 1 : 1 ( 1 : 0 ) Details
FC/DJK Burgoberbach - FV Fortuna Neuses 1 : 1 ( 0 : 0 ) Details
SV Mosbach - SV Sinbronn 2 : 1 ( 0 : 0 ) Details
SSV Aurach - SV Insingen 1 : 3 ( 0 : 1 ) Details
SV Rauenzell - SC Aufkirchen 0 : 2 ( 0 : 0 ) Details
TSV 2000 Rothenburg II - TSV Bechhofen 5 : 2 ( 2 : 2 ) Details
SV Weinberg - Sportfreunde Dinkelsbühl 3 : 3 ( 1 : 1 ) Details
Freitag, 7.4.2006  
TSV Schnelldorf II - TSV Mönchsroth 3 : 3 ( 0 : 1 ) Details

Tabelle nach dem 10. Spieltag

Pl.   VereinSpiele    S U NTordiff.Torverhältnis Pkt.         Heim        Auswärts
1. (1.) TSV Bechhofen10703 1630:1421  17:5  12  13:9  9
2. (3.) SV Mosbach10622 1024:1420  13:7  10  11:7  10
3. (5.) TSV 2000 Rothenburg II10613 928:1919  14:8  10  14:11  9
4. (6.) SV Insingen10604 730:2318  13:12  9  17:11  9
5. (2.) TSV Schnelldorf II9603 724:1718  12:7  9  12:10  9
6. (4.) TSV Schopfloch10532 521:1618  9:9  7  12:7  11
7. (9.) SC Aufkirchen9513 719:1216  8:9  6  11:3  10
8. (7.) Sportfreunde Dinkelsbühl10433 829:2115  18:4  13  11:17  2
9. (8.) SV Wieseth10433 622:1615  12:6  9  10:10  6
10. (10.) SV Weinberg10343 217:1513  4:5  5  13:10  8
11. (12.) FV Fortuna Neuses11416 -1417:3113  7:20  3  10:11  10
12. (11.) SV Rauenzell10406 -1017:2712  11:11  6  6:16  6
13. (13.) TSV Mönchsroth9234 -613:199  8:12  5  5:7  4
14. (14.) SSV Aurach10235 -1715:329  9:17  4  6:15  5
15. (15.) FC/DJK Burgoberbach10055 -1412:265  6:14  2  6:12  3
16. (16.) SV Sinbronn10019 -1611:271  8:14  1  3:13  0

Nächste Spiele

Donnerstag, 6.10.2005  
SV Insingen - SC Aufkirchen 5 : 2 ( 3 : 2 )   
Sonntag, 9.10.2005  
TSV 2000 Rothenburg II - TSV Schnelldorf II 3 : 1 ( 2 : 1 )   
TSV Mönchsroth - FC/DJK Burgoberbach 0 : 0    
FV Fortuna Neuses - SV Mosbach 0 : 0    
TSV Bechhofen - Sportfreunde Dinkelsbühl 5 : 3 ( 3 : 0 )   
SC Aufkirchen - SV Weinberg 2 : 0 ( 1 : 0 )   
TSV Schopfloch - SV Rauenzell 4 : 2 ( 3 : 0 )   
SV Insingen - SV Wieseth 1 : 3 ( 0 : 1 )   
SV Sinbronn - SSV Aurach 1 : 1 ( 0 : 0 )   
Seitenanfang

Spiel-Statistiken

SV Wieseth - TSV Schopfloch

1 : 1  ( 1 : 0 ) 

SV Wieseth:
TSV Schopfloch: Rainer Maag - Christian Bayer, Michael Bayer, Markus Heidecker - Thomas Dürsch (ab 46. Michael Weik), Stefan Grum, Ralf Göttfert, Jochen Langohr (ab 46. Johannes Kohr) - Hamdi Milaj, Jan Neumeyer, Frederik Treu
Tore: 1:0 Holger Zahn (12.); 1:1 Hamdi Milaj (90.)
Gelbe Karten: - / Stefan Grum (2.), Hamdi Milaj (2.)
Rote Karte: - / Rainer Maag (81. Minute)
Besonderes Vorkommnis: Holger Zahn (SV Wieseth) verschießt Foulelfmeter (82.)
Schopfloch schafft mit zehn Mann noch Remis

Auf schwer bespielbarem Boden entwickelte sich von Beginn an ein reines Kampfspiel. Wieseth kam mit den widrigen Bedingungen anfangs besser zurecht und hatten nach 10 Minuten die erste Möglichkeit, Wieseths Stürmer schoss jedoch über das Tor. Nachdem Ralf Göttfert zwei Minuten später den Ball in der eigenen Hälfte vertendelte, erzielte Holger Zahn die zu diesem Zeitpunkt verdiente Führung für Wieseth (12.). Schopflochs Schlussmann Rainer Maag machte dabei eine unglückliche Figur. In der Folgezeit hatte Schopfloch zwar ein optisches Übergewicht, erspielte sich aber keine einzige Möglichkeit in der gesamten ersten Hälfte. Wieseth dagegen blieb bei Kontern stets gefährlich, scheiteterte jedoch immer wieder an der eigenen Abschlussschwäche.

Nach der Pause versprachen die beiden Einwechslungen auf Seiten des TSV mehr Offensivdrang (Weik kam für Dürsch, Kohr für Langohr). Das Schopflocher Spiel blieb jedoch zerfahren. Immerhin hatte Ralf Göttfert nach 55. Minuten mit einem Weitschuß aus gut 20 Metern die erste (!) Möglichkeit für den TSV, sein Schuß konnte vom Wiesether Torhüter pariert werden. Nach ca. 65 Minuten dann die große Möglichkeit zum Ausgleich. Frederik Treu setzte sich nach Zuspiel von Michael Weik auf der linken Seite durch und spielte in den Rücken der Wiesether Abwehr auf Stefan Grum. Dieser brachte das Kunststück fertig, aus acht Metern den Ball an die Latte zu donnern. Wieseth verwaltete in der Folgezeit das Ergebnis geschickt, Schopfloch fand kein Mittel gegen die massierte Abwehr. Als sich die Zuschauer bereits mit einer Schopflocher Niederlage abgefunden hatten, überschlugen sich dann in den letzten zehn Minuten die Ereignisse. Zuerst foulte TSV-Schlussmann Rainer Maag den Wiesether Lechler elfmeterreif. Schiedsrichter Lutz zückte daraufhin unter starken Protesten der Schopflocher die Rote Karte. Somit musste Ralf Göttfert für die letzten acht Minuten das Tor hüten. Den fälligen Elfmeter setzte Holger Zahn neben das Tor. Angestachelt von der aufgeheizten Atmosphäre versuchte der TSV nun nochmal alles, um wenigstens einen Punkt zu retten, verzettelte sich jedoch immer wieder in Einzelaktionen. In der 90. Minute setzte sich Frederik Treu nochmals geschickt auf die Außenlinie durch, sein Pass fand diesmal Hamdi Milaj, der aus kurzer Entfernung den Ball ins Tor zum umjubelten Ausgleich spitzelte. In den letzten drei Minuten der Nachspielzeit passierte nichts mehr, so dass es beim letztendlich glücklichen Remis für Schopfloch blieb.

FC/DJK Burgoberbach - FV Fortuna Neuses

1 : 1  ( 0 : 0 ) 

FC/DJK Burgoberbach:
FV Fortuna Neuses: Armin Gachstetter
Tore: 1:0 Florian Braun (48.); 1:1 Matthias Achterling (76.)
Gelbe Karten: - / -
Gelb-Rote Karte: - / Armin Gachstetter (56. Minute)

SV Mosbach - SV Sinbronn

2 : 1  ( 0 : 0 ) 

SV Mosbach:
SV Sinbronn: Markus Beck
Tore: 1:0 Michael Zwirner (63.); 2:0 Thomas Ballbach (72.); 2:1 Stefan Schletterer (88.)
Gelbe Karten: - / -
Gelb-Rote Karte: - / Markus Beck (85. Minute)

SSV Aurach - SV Insingen

1 : 3  ( 0 : 1 ) 

Tore: 0:1 Uwe Bäuerlein (44.); 0:2 Harald Ebert (58.); 0:3 Florian Beck (75.); 1:3 Christian Weiß (Foulelfmeter, 88.)

SV Rauenzell - SC Aufkirchen

0 : 2  ( 0 : 0 ) 

Tore: 0:1 Christoph Egner (69.); 0:2 Jochen Egner (85.)

TSV 2000 Rothenburg II - TSV Bechhofen

5 : 2  ( 2 : 2 ) 

Tore: 0:1 Michael Kapp (21.); 1:1 Selim Karabulut (22.); 1:2 Benny Modik (32.); 2:2 Marcus Jursa (35.); 3:2 Sebastian Jursa (54.); 4:2 Steffen Glanz (57.); 5:2 Marcus Jursa (59.)

SV Weinberg - Sportfreunde Dinkelsbühl

3 : 3  ( 1 : 1 ) 

Tore: 1:0 Simon Abel (3.); 1:1 Mark Fleps (45.); 2:1 Julian Stimpfig (Foulelfmeter, 57.); 3:1 Manuel Beck (67.); 3:2 Uwe Soldner (80.); 3:3 Mario Bohnet (84.)

TSV Schnelldorf II - TSV Mönchsroth

3 : 3  ( 0 : 1 ) 

Tore: 0:1 Eduard Schlosser (22.); 1:1 Rainer Trump (60.); 2:1 Günther Wandl (72.); 3:1 Stefan Hofacker (85.); 3:2 Thomas Dürr (88.); 3:3 Zeljko Maric (90.)
Das Spiel wurde aufgrund der schlechten Platzverhältnisse abgesagt, das Spiel wird am 07.04.06 nachgeholt.
Seitenanfang
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29 

Dieses Dokument wurde automatisch generiert mit der Ligaverwaltung  Professional League 4.31 Stand: 22.05.2006