Spieltag A Klasse IV 2003/04

Übersicht Aktueller Spieltag Ergebnisse Matrix Tabellen Torschützen Statistik
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26 

2. Spieltag

Sonntag, 17.8.2003  
TSV Dinkelsbühl II - VFL Ehingen 5 : 1 ( 3 : 1 ) Details
DJK Großenried - Sportfreunde Dinkelsbühl 2 : 2 ( 1 : 1 ) Details
TSV Schopfloch - SV Mosbach 4 : 1 ( 1 : 0 ) Details
SV Dentlein - FC Königshofen 0 : 4 ( 0 : 2 ) Details
SV Großohrenbronn - SV Segringen 4 : 6 ( 1 : 3 ) Details
TSV Schnelldorf II - SV Ornbau 1 : 0 ( 1 : 0 ) Details
TSV Wilburgstetten - SV Beyerberg 1 : 0 ( 1 : 0 ) Details

Tabelle nach dem 2. Spieltag

Pl.   VereinSpiele    S U NTordiff.Torverhältnis Pkt.         Heim        Auswärts
1. (1.) DJK Großenried3210 813:57  10:3  4  3:2  3
2. (5.) TSV Dinkelsbühl II3210 610:47  7:1  6  3:3  1
3. (6.) FC Königshofen3201 69:36  4:1  3  5:2  3
4. (2.) SV Ornbau3201 45:16  3:0  3  2:1  3
5. (3.) SV Mosbach3201 06:66  2:1  3  4:5  3
6. (7.) TSV Wilburgstetten3201 -12:36  2:0  6  0:3  0
7. (9.) TSV Schnelldorf II3201 -23:56  3:1  6  0:4  0
8. (4.) Sportfreunde Dinkelsbühl3120 36:35  4:1  4  2:2  1
9. (10.) SV Segringen3111 19:84  3:3  1  6:5  3
10. (11.) TSV Schopfloch3111 15:44  4:3  3  1:1  1
11. (8.) VFL Ehingen3102 -76:133  4:0  3  2:13  0
12. (13.) SV Beyerberg3003 -52:70  2:3  0  0:4  0
13. (14.) SV Großohrenbronn3003 -76:130  5:9  0  1:4  0
14. (12.) SV Dentlein3003 -71:80  0:4  0  1:4  0

Nächste Spiele

Sonntag, 24.8.2003  
SV Ornbau - TSV Dinkelsbühl II 1 : 1 ( 1 : 0 )   
SV Segringen - SV Dentlein 0 : 1 ( 0 : 0 )   
Sportfreunde Dinkelsbühl - TSV Wilburgstetten 1 : 1 ( 0 : 1 )   
SV Beyerberg - TSV Schnelldorf II 2 : 5 ( 0 : 3 )   
SV Mosbach - FC Königshofen 4 : 2 ( 0 : 2 )   
VFL Ehingen - SV Großohrenbronn 5 : 2 ( 1 : 2 )   
TSV Schopfloch - DJK Großenried 2 : 4 ( 0 : 1 )   
Seitenanfang

Spiel-Statistiken

TSV Dinkelsbühl II - VFL Ehingen

5 : 1  ( 3 : 1 ) 

TSV Dinkelsbühl II:
VFL Ehingen: Heiko Kress
Tore: 1:0 Mark Fleps (25.); 2:0 Mike Kolb (34.); 3:0 Mike Kolb (36.); 3:1 Martin Butschalowski (37.); 4:1 Mark Fleps (46.); 5:1 Mark Fleps (60.)
Gelbe Karten: - / -
Gelb-Rote Karte: - / Heiko Kress (35. Minute)
In einem guten A-Klassen-Spiel war die Heimmannschaft jederzeit Herr der Lage. Der Sieg war auch in dieser Höhe verdient.

DJK Großenried - Sportfreunde Dinkelsbühl

2 : 2  ( 1 : 1 ) 

DJK Großenried:
Sportfreunde Dinkelsbühl: Tobias Wittmann
Tore: 1:0 Michael Effert (16.); 1:1 Josef Plobner (29.); 1:2 Heinz Bohl (77.); 2:2 Johannes Ramold (90.)
Gelbe Karten: - / -
Gelb-Rote Karte: - / Tobias Wittmann (84. Minute)
In einer kampfbetonten, teilweise hektischen Partie, die spielerisch einige Wünsche offen ließ, kam Großenried, das auch nach dem Rückstand nie aufsteckte, in der Schlußphase noch zu einem glücklichen, aber insgesamt verdienten Punktgewinn.

TSV Schopfloch - SV Mosbach

4 : 1  ( 1 : 0 ) 

TSV Schopfloch: Christian Bayer, Peter Brunner, Thomas Dürsch, Fabian Fleischmann, Stefan Grum, Markus Heidecker (ab 32. Jochen Langohr), Marco Herterich, Jan Neumeyer, Jochen Oberhäuser, Tim Röschlein, Michael Weik (ab 71. Christian Röschlein)
SV Mosbach: Daniel Hörner
Tore: 1:0 Fabian Fleischmann (18.); 2:0 Fabian Fleischmann (55.); 2:1 Thomas Ballbach (65.); 3:1 Stefan Grum (85.); 4:1 Jan Neumeyer (89.)
Gelbe Karten: Christian Bayer (1.), Stefan Grum (2.), Markus Heidecker (1.), Tim Röschlein (1.), Jochen Langohr (1.) / -
Gelb-Rote Karte: - / Daniel Hörner (43. Minute)
Besonderes Vorkommnis: Stefan Grum (TSV Schopfloch) verschießt Handelfmeter (83.)
In einer auf hohem A-Klassen-Niveau geführten Partie siegte Schopfloch gegen Mosbach zwar verdient, aber um zwei Tore zu hoch. Die Gastgeber bestimmten die Begegnung eine Stunde lang mit schönen Spielzügen, um nach dem Anschlußtreffer der Gäste noch gehörig um den Erfolg bangen zu müssen. Trotz einer sehr hektisch verlaufenen Schlußphase und einem verschossenen Handelfmeter (Grum, 83.) ließ sich der TSV die Butter aber nicht mehr vom Brot nehmen und verschaffte sich somit eine optimale Ausgangsposition für die kommenden schweren Aufgaben

SV Dentlein - FC Königshofen

0 : 4  ( 0 : 2 ) 

SV Dentlein: Kurt Pelzmann
FC Königshofen:
Tore: 0:1 Thomas Fischer (39.); 0:2 Tobias Meierhöfer (45.); 0:3 Matthias König (52.); 0:4 Thomas Klose (60.)
Gelbe Karten: - / -
Besonderes Vorkommnis: Kurt Pelzmann (SV Dentlein) verschießt Handelfmeter (42.)
Ein verdienter Sieg der Gäste-Mannschaft, die konditionell stärker war.

SV Großohrenbronn - SV Segringen

4 : 6  ( 1 : 3 ) 

Tore: 0:1 Jürgen Wagner (7.); 0:2 Jürgen Wagner (16.); 0:3 Sebastian Ressel (31.); 1:3 Andreas Engelhardt (44.); 2:3 Manuel Witschel (46.); 2:4 Thomas Welz (60.); 3:4 Alexander Göppel (65.); 3:5 Jürgen Wagner (71.); 4:5 Thomas Hermann; 4:6 Jürgen Wagner (88.)
Die Gäste waren spielerisch überlegen und gewannen verdient. Schiedsrichter Remberger aus Grotzheim pfiff korrekt.

TSV Schnelldorf II - SV Ornbau

1 : 0  ( 1 : 0 ) 

Tor: 1:0 Rainer Trump (35.)
In der 1. Halbzeit bestimmte die Heimelf das Spiel und erzielte die verdiente Führung. Die 2. Hälfte gehörte den Gästen, die sich aber keine zwingenden Torchancen erspielten. Duch gutes Stellungsspiel wurde Vorsprung über die Zeit gerettet.

TSV Wilburgstetten - SV Beyerberg

1 : 0  ( 1 : 0 ) 

Tor: 1:0 Sergio Sickau (41.)
Vor einer guten Zuschauerkulisse die aufgrund der stattfindenden Sportwoche da war, siegte der TSV in einer kampfbetonten Partie mit 1:0
Seitenanfang
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26 

Dieses Dokument wurde automatisch generiert mit der Ligaverwaltung  Professional League 4.31 Stand: 01.07.2004