Spieltag A Klasse IV 2003/04

Übersicht Aktueller Spieltag Ergebnisse Matrix Tabellen Torschützen Statistik
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26 

13. Spieltag

Sonntag, 19.10.2003  
TSV Schopfloch - SV Beyerberg 0 : 4 ( 0 : 1 ) Details
Sportfreunde Dinkelsbühl - SV Mosbach 2 : 2 ( 1 : 2 ) Details
DJK Großenried - SV Ornbau 1 : 0 ( 1 : 0 ) Details
TSV Wilburgstetten - VFL Ehingen 2 : 0 ( 0 : 0 ) Details
TSV Dinkelsbühl II - FC Königshofen 1 : 4 ( 0 : 1 ) Details
SV Großohrenbronn - SV Dentlein 3 : 2 ( 1 : 0 ) Details
TSV Schnelldorf II - SV Segringen 0 : 0   Details

Tabelle nach dem 13. Spieltag

Pl.   VereinSpiele    S U NTordiff.Torverhältnis Pkt.         Heim        Auswärts
1. (1.) DJK Großenried141121 2545:2035  25:10  20  20:10  15
2. (2.) SV Ornbau14824 1231:1926  16:6  14  15:13  12
3. (4.) Sportfreunde Dinkelsbühl14671 1533:1825  20:9  14  13:9  11
4. (5.) TSV Schnelldorf II14815 430:2625  15:9  19  15:17  6
5. (7.) TSV Wilburgstetten14743 217:1525  11:5  17  6:10  8
6. (3.) TSV Dinkelsbühl II14734 1238:2624  25:10  18  13:16  6
7. (6.) SV Mosbach14725 1038:2823  25:11  16  13:17  7
8. (8.) SV Segringen13544 1234:2219  17:8  10  17:14  9
9. (9.) TSV Schopfloch14536 -624:3018  17:17  12  7:13  6
10. (11.) FC Königshofen14608 -827:3518  8:20  6  19:15  12
11. (10.) VFL Ehingen14518 -731:3816  16:9  10  15:29  6
12. (12.) SV Dentlein143110 -1715:3210  7:12  7  8:20  3
13. (13.) SV Beyerberg132110 -2218:407  12:24  3  6:16  4
14. (14.) SV Großohrenbronn141112 -3221:534  11:27  3  10:26  1

Nächste Spiele

Sonntag, 26.10.2003  
TSV Schnelldorf II - VFL Ehingen 5 : 1 ( 4 : 1 )   
SV Großohrenbronn - FC Königshofen 0 : 3 ( 0 : 1 )   
SV Dentlein - SV Mosbach 3 : 4 ( 1 : 2 )   
TSV Wilburgstetten - SV Ornbau 1 : 2 ( 0 : 1 )   
TSV Schopfloch - Sportfreunde Dinkelsbühl 2 : 2 ( 0 : 1 )   
DJK Großenried - SV Beyerberg 6 : 1 ( 5 : 1 )   
TSV Dinkelsbühl II - SV Segringen 0 : 3 ( 0 : 1 )   
Seitenanfang

Spiel-Statistiken

TSV Schopfloch - SV Beyerberg

0 : 4  ( 0 : 1 ) 

TSV Schopfloch: Christian Bayer, Sven Breitinger, Peter Brunner, Thomas Dürsch, Fabian Fleischmann (ab 30. Jochen Oberhäuser), Stefan Grum, Markus Heidecker, Markus Hofmann (ab 46. Marco Herterich), Jochen Langohr, Björn Leprich, Jan Neumeyer
SV Beyerberg:
Tore: 0:1 Thomas Bürger (40.); 0:2 Klaus Weigl (64.); 0:3 Florian Seybold (80.); 0:4 Bernd Böller (90.)
Gelbe Karten: Thomas Dürsch (3.), Stefan Grum (3.) / -
Mit dem Auftritt gegen Beyerberg knüpfte der TSV Schopfloch nicht nur an seine äußerst schwachen Leistungen der letzten Wochen an, sondern verstand es sogar prächtig, diesen noch die Krone aufzusetzen. Die Gäste kamen zu einem absolut verdienten Erfolg gegen eine TSV-Elf, die in spielerischer und, was das schlimmste ist, auch in kämpferischer Hinsicht einen Offenbarungseid leistete.

Sportfreunde Dinkelsbühl - SV Mosbach

2 : 2  ( 1 : 2 ) 

Tore: 0:1 Andreas Chao (11.); 1:1 Mario Bohnet (16.); 1:2 Thomas Hörner (17.); 2:2 Heinz Bohl (59.)
In einer von der Heimelf über weite Strecken schwach geführten Partie musste diese am Ende mit einem Unentschieden zufrieden sein. Vor allem im 1. Durchgang hatte man große Mühe, die schnellen Gästestürmer in den Griff zu bekommen. Erst durch eine leichte Steigerung in der zweiten Hälfte rettete die Heimelf noch einen Punkt.

DJK Großenried - SV Ornbau

1 : 0  ( 1 : 0 ) 

Tor: 1:0 SV Ornbau (Eigentor)
In einem typischen Lokalderby vor einer ansehnlichen Zuschauerkulisse kam Spitzenreiter Großenried gegen eine zwar optisch überlegen agierende Gästeelf aufgrund der klareren Torchancen zu einem nicht unverdienten Erfolg.

TSV Wilburgstetten - VFL Ehingen

2 : 0  ( 0 : 0 ) 

Tore: 1:0 Konrad Lausenmeyer (48.); 2:0 Christian Pflanz (73.)
In einer sehr spannenden A-Klassen-Partie hatte Wilburgstetten mehr Spielanteile und gewann verdient. Beide Abwehrreihen standen sehr gut, so dass sich beide Sturmreihen sehr schwer taten, ein Tor zu erzielen. Schiedsrichter Nagler, Neuenheim, hatte das Spiel sicher im Griff.

TSV Dinkelsbühl II - FC Königshofen

1 : 4  ( 0 : 1 ) 

Tore: 0:1 Thomas Fischer (16.); 0:2 Klaus Hahn (60.); 1:2 Michael Beck (65.); 1:3 Klaus Hahn (70.); 1:4 Muchtar Schanajew (80.)
Die TSV-Reserve bot ihr mit Abstand schlechtestes Heimspiel. Königshofen nutzte seine Chancen konsequent und gewann auch in dieser Höhe verdient.

SV Großohrenbronn - SV Dentlein

3 : 2  ( 1 : 0 ) 

Tore: 1:0 Sascha Engelhardt (Foulelfmeter, 20.); 2:0 Andreas Engelhardt (46.); 2:1 Sven Ebert (65.); 2:2 Markus Binder (84.); 3:2 Manuel Witschel (86.)
Im Kirchweihspiel vor einer großen Zuschauerkulisse holte die Heimmannschaft in einem sehr fairen Derby gegen den alten Rivalen aus Dentlein verdient ihren ersten Sieg. Schiedsrichter Dipolt, TSV Colmberg, war ein souveräner Leiter.

TSV Schnelldorf II - SV Segringen

0 : 0  

Stark ersatzgeschwächt musste die Heimelf gegen die starken Gäste antreten. Spielerische Defizite konnte man durch großen Kampfgeist ausgleichen. Dem Verdienst der beiden Torhüter war es zu verdanken, dass die Partie leistungsgerecht unentschieden endetet, obwohl Mario Risi vom TSV kurz vor Schluss mit einem Kopfball das Lattenkreuz traf.
Seitenanfang
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26 

Dieses Dokument wurde automatisch generiert mit der Ligaverwaltung  Professional League 4.31 Stand: 01.07.2004